Ihr Untertit

Selbstwertcoaching und Konzentrationscoaching 

Benötigt ihr Kind Unterstützung in den Bereichen Selbstwert oder Konzentration, sodass es gestärkt durchs Leben gehen kann?



Die meisten Kinder  und Jugendlichen müssen in ihrem jungen Leben bereits einige, oftmals kniffelige Herausforderungen meistern. Sei es in der Schule, bei der Erledigung der Hausaufgaben, im Sportverein, in der Familie oder im Freundeskreis. Auch wird der Druck, dem die Kinder und Jugendlichen aufgrund des enormen Tempos und der Schnelllebigkeit der heutigen Zeit ausgesetzt sind, stetig größer. Hieraus resultiert, dass sie anfälliger für Stress sind, Ängste vor bestimmten Situationen entwickeln oder aufgrund der hohen Erwartungshaltungen der Gesellschaft resignieren. 


Durch die Zertifizierung zum Kinder- und Jugendcoach habe ich es mir daher zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche auf ihrer Reise durch die verschiedensten Herausforderungen zu begleiten. Das Coaching ist hilfreich für Kinder ab dem Grundschulalter und Jugendliche, die gemeinsam mit mir eine kurzfristig aufgetretene Herausforderung lösen und ihre Stärken und Ressourcen ausarbeiten möchten, um für weitere Aufgaben des Lebens vorbereitet zu sein. 


Ich habe mich auf die Bereiche 

Selbstwertcoaching und Konzentrationscoaching

spezialisiert.

Im Bereich des Konzentrationscoachings arbeite ich mit Kindern und Jugendlichen zusammen, denen AD(H)S diagnostiziert wurde. Auch finden Kindern und Jugendliche den Weg zu mir, die sich schwer auf eine Aufgabe oder in der Schule konzentrieren können. 


Die Coachings finden in der Regel einmal wöchentlich am Mittwoch Nachmittag in meinen Räumlichkeiten in Essen-Bedingrade/Grenze Essen-Frintrop statt.


Gemeinsam mit den Kindern (und Eltern) oder den Jugendlichen bestimme ich das Ziel, welches sie innerhalb des vereinbarten Zeitraumes erreichen möchten und arbeite lösungsorientiert und ressourcenbildend dieses Ziel anhand verschiedener Techniken mit ihnen aus. 


Wichtig: es handelt sich bei dem Coaching nicht um eine psychologische Diagnose und deren Bewältigung, sodass das Coaching für Kinder und Jugendliche mit psychischen Auffälligkeiten nicht geeignet ist.